Gebäudeleitsysteme

Centraline Arena AX, die webbasierende Leitzentralen Software

Die ARENA AX ist eine webbasierende Leitzentrale mit hervorragenden Integrationsmöglichkeiten für kleine bis große Systeme. Sie ist eine hochentwickelte Plattform um HLK- und nicht HLK-Syseme (z.B. Beleuchtungs-, Sicherheits- und Brandschutztechnik) in einem Gebäude zu überwachen. Sie wird in Anwendungen eingesetzt, in denen unterschiedliche Regler, wie Hawk, Eagle, Falcon oder bacnetfähige Fremdregler über Netzwerk verbuunden sind.
Die ARENA AX ist eine BACnet zertifizierte Leitzentrale, weche die BACnet Profile B-OWS und B-AWS erfüllt. Die meisten offenen Systeme, basierend auf dem TCP/IP Kommunikationsstandard, wie OPC (Client), Modbus TCP, EIB KNX IP, und SNMP können direkt in ARENA AX integriert werden.
Die ARENA AX stellt Echtzeitgrafiken auf Standard Webbrowsern von Kunden dar und bietet weitere Serverfunktionen, wie: zentrale Messdatenaufzeichnung und -archivierung, Alarmfunktionn, Echtzeitgrafikerstellung, übergeordnete Zeitprogramme, systemweite Datenverwaltung und Integration durch Enterprise Softwareanwendungen.
Ergänzend bietet die Arena AX ein umfangreiches, grafisches Entwicklungsset zur projektspezifischen Anwendungserstellung.
Arena AX beinhaltet die Integration von mobilen Geräten (Smartphone, Tablet, etc.) für die am häfigsten verwendeten Funktionen, wie Einstellungen, Zeitprogramm, Alarm-Management, Trenddaten, etc..

Arena AX Funktionen:
~ Bietet Alarm-, Messdatenmanagement, grafische Bedienoberfläche, übergeordnete Zeitrpogramme und Konfigurationsmöglichkeiten durch einen Standard Webbrowser.
~ Falcon- und Eagle Anlagenregler können lizenzkostenfrei integriert werden, es muss kein 3rd Party BACnet Treiber verwendet werden.
~ Optional sind direkte Ethernet basierender Treiber Support für BACnet IP, OPC (Client), Modbus TCP, EIB/KNX IP und SNMP erhältlich. Ergänzend können 500er Datenpunktblöcke für jeden Treiber und für jedes Protokoll erworben werden.
~ Zertifizierte BACnet Treiber sind verfügbar (OWS; AWS).
~ Unterstützt nutzerspezifische Bedienoberflächen und dynamische Grafiken, auch javabasierend.
~ Unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern über das Internet / Intranet mit einem Standard Webbrowser.
~ Unterstützt Datenbanktreiber für MS, SQL, Oracle, DB2 Database, sowie HTTP/HTML/XML Textformate.
~ "Audit Trail" von Datenbankenänderungen, Bachupfunktionen, globale Zeitprogramme, Kalender, zeitunkritische Steuer- und Regelfunktionen.
~ Alarmverarbeitung und Weiterleitung via E-Mail und SMS.
~ Passwortschutz und Sicherheitsfunktionen benutzen standard Java Authentifikation und Verschlüsselungstechniken die durch eine externe LDAP Verbindung unterstützt werden.
~ Unterstützt verschiedene Hawk-Stationen die lokal über Ethernet oder Internet verbunden sind.
~ Eine Version für kleinere Anlagen unterstützt bis zu 5 Hawks und zusätzlich 5 Falcon oder Eagle.